Ich bin schon sehr gespannt auf einen ganz besonderen Nord-Ostsee-Rundspruch, der morgen Vormittag über das Bungsberg-Relais DB0PC sowie das Aschberg-Relais DB0ZA gehen wird – so es denn funktionieren wird. Eigentlich ist es eine Sendung wie an jedem Sonntag, nur mit dem Unterschied, dass ich morgen nicht im heimischen Shack in Lütjenburg sitzen werde, sondern im DARC-Amateurfunkzentrum in Baunatal. Dort findet an diesem Wochenende ein Funktionsträgerseminar statt, wohin mich der DARC-Distrikt Schleswig-Holstein entsandt hat. Ich habe die ganze vergangene Woche gebastelt und Langzeittests gefahren, damit ich den 70-cm-TRX, über den die Rundspruchsendung von zu Hause aus ausgestrahlt werden soll, von Baunatal aus fernbedienen kann. Das Ganze wird realisiert mit einem Raspberry Pi, welcher über ein Selbstbau-Interface an den Transceiver angeflanscht ist. Der Raspi wiederum ist mit dem Echolink-Netzwerk verbunden, so dass ich mit Notebook und Mikrofon live aus der Ferne den Rundspruch für euch machen kann. In der Nacht vor meiner Anreise habe ich noch die PTT-Schaltung (Optokoppler am GPIO-Port) fertiggestellt und noch einige Parameter in der Svxlink-Software optimiert. Auf eure Rapporte im anschließenden Bestätigungsverkehr auf DB0PC bin ich schon sehr gespannt! Die Wiederholungssendung am Montagabend um 20.15 Uhr kommt dann wieder wie gewohnt live aus dem Funkhaus Lütjenburg.

Wir hören uns!